Call Us: +49 (0) 361 55 0 66 8 68<

Wiederholbare Genauigkeit – flexible Präzision

Fertigen Sie Teile digital in einem der robusten Plas*-Materialien von Asiga für exzellente mechanische Festigkeit und Haltbarkeit. Wählen Sie, dank der 100% Materialoffenheit, alternativ ein Material von einem anderen führenden Materialhersteller.

Mit dem Asiga Max X kommt der lang erwartete Nachfolger der an Universitäten und Forschungseinrichtungen beliebten Pico Serie. Mit seiner Auflösung von 27qm und unseren spezialisierten Materialien ist er perfekt für Microfluidic und Lab-on-a-Chip Anwendungen.

ASIGA MAX X

Ob Universität oder Forschung- und Entwicklungsabteilung. Die Asiga Max-Serie ist perfekt für den präzisen Aufbau kleinster Strukturen und Kanäle.

 ASIGA setzt auf kompromisslose Qualität bei der Auswahl von Bauteilen und garantiert damit einfachste Handhabung, maximale Zuverlässigkeit und höchste Präzision.

Die volle Kontrolle über Bauraum-Temperatur, Druckparameter, Lichtleistung und Materialeigenschaften ermöglicht den Einsatz und die Entwicklung neuartiger DLP-Resine.

Die Materialoffenheit unseres Systems und der freie Zugang zu allen relevanten Bauparametern macht den Asiga MAX X für die Materialentwicklung und Forschung einzigartig.

Microfluidic auf einem neuen Niveau

Die neue Generation ASIGA MAX erweitert durch die Option einer 385 nm LED die Auswahl an Initiatoren, Absorbern und Monomern und ermöglicht damit ein noch größeres Forschungsspektrum bei gleichzeitig erweitertem Bauraum. Hier eine Auswahl an wissenschaftlichen Artikeln, die noch mit der PicoPlus 27 (Pico Generation 1) erarbeitet wurden jedoch nicht an Aktualität verlieren.

Asiga Freeform PICO2 HD Microfluidic

Material-Offenes System

Die Maschinen von Asiga unterliegen keinem Lock-In Effekt und können alle, auf dem freien Markt verfügbaren und bei 405 nm oder wahlweise 385 nm härtenden Photopolymere nutzen oder eigene Entwickeln. Durch Kooperationen mit führenden Materialherstellern erweitern wir unser Sortiment ständig um branchenspezifische Materialien für anspruchsvolle Einsatzgebiete, wie die Otoplastik und Zahnmedizin. Werfen Sie einen Blick in unser Materialsortiment.

Minimaler Support – maximale Genauigkeit

Asiga’s revolutionäre SAS™ (Slide and Separate) Technologie ist die sanfteste Art stereolithographisch zu drucken, welche Ihnen durch den Einsatz minimaler Stütz-Strukturen eine bisher unerreichte Genauigkeit und brillante Druckergebnisse  ermöglicht.

Asiga Composer

Branchenführende Software – Asiga Composer

Die leistungsstarke, intuitive und kostenlose Software-Schnittstelle ist im Lieferumfang eines Asiga 3D-Druckers enthalten.

Mit Asiga Composer haben Sie die Kontrolle über den kompletten Druckprozess. Stützstrukturen können automatisch berechnet, aber auch gezielt per Hand hinzugefügt oder entnommen werden. Composer bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit Ihre Bauteile durch eine Autopositionierungsfunktion optimal anzuordnen und den Bauraum somit maximal auszunutzen.

Unterstützt werden alle Modelle im STL & SLC Dateiformat. Kompatibel mit PC, Linux, Mac.